headerphoto

Über uns

Idee und Stifter

Seit über 20 Jahren pflegen der Kreis Lippe und die Panzerbrigade 21 „Lipperland“ eine intensive Partnerschaft. Die besondere Verbundenheit soll mit dem Stiftungsfonds langfristig verstärkt werden.

Der Kreis Lippe möchte mit dem Stiftungsfonds „Bundeswehrstiftung Lipperland“ die in Augustdorf stationierten Soldaten und deren Familien unterstützen und auf diese Weise ein klares Zeichen der Verbundenheit mit den Soldaten setzen.

Auf Initiative von Landrat Friedel Heuwinkel hat der Kreistag mit großer Mehrheit der Gründung des Stiftungsfonds Bundeswehrstiftung Lipperland zugestimmt. Der Kreistag hat beschlossen, den Stiftungsfonds mit einer Zustiftung von 5.000 Euro zu gründen. Darüber hinaus ist über eine Laufzeit von 15 Jahren ein zinsloses Darlehen in Höhe von 45.000 Euro gewährt worden. Treuhänderin ist die Stiftung Bundeswehr-Sozialwerk. Spenden und auch Zustiftungen zur „Bundeswehrstiftung Lipperland“ sind jederzeit möglich.